0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Typensammler Heft 40

IL-62

Titel:  Iljuschin IL-62

Autor:  Peter Bork

Titelbild:  Hans Räde

Zeichnungen:  Hans J. Künzelmann, Ralf Swoboda, Karl Liedtke

Erscheinungsjahr:  1967

Herausgeber:  Deutscher Militärverlag der DDR

Das Heft 40 der Illustrierten Reihe für den Typensammler präsentiert in seinem Inhalt das sowjetische Langstrecken-Verkehrsflugzeug IL-62 des OKB Iljuschin. Leider gehörte zu diesem Heft keine Modellkonstruktion. Eine Modellkonstruktion von Prof. Dr. Ing. Helge Bergander war existent und wurde beim Verlag "Junge Welt" als Modellbogen bzw. Kranich-Modellbogen verlegt. Es wäre sicherlich kein Problem gewesen, diese qualitativ saubere Modellkonstruktion, als Modellbausatz für diesen Typensammler zu übernehmen. Als Autor zeichnet Peter Bork verantwortlich. Wir präsentieren diesen Typensammler mit ausgewählten Seiten des Inhaltes wie den Umschlagseiten, einen Drei-Seiten-Riss, den taktisch-technischen Daten mit einer Gesamteinschätzung.

 

Ausgewählte Seiten - Umschlag, Drei-Seiten-Riss, taktisch-technische Daten und Gesamteinschätzung

  • TS-Heft-40-Galerie.0001
  • TS-Heft-40-Galerie.0002
  • TS-Heft-40-Galerie.0003
  • TS-Heft-40-Galerie.0004
  • TS-Heft-40-Galerie.0005
  • TS-Heft-40-Galerie.0006

(zum vergrößern anklicken)

 

 

Quelle Bilder und Text   Original Typensammler-Heft / Modellbaufreunde Gerd Kaminski, Bernd Kothera, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter. Der Typensammler Heft 40 Iljuschin IL-62 ist urheberrechtlich geschütztes Material des Militärverlages Berlin. Wir präsentieren diesen Typensammler mit der freundlichen Genehmigung des Militärverlages Berlin.

Link Militärverlag

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.