0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Pinguin-Ausschneidebogen

Auf dem Lande

Titel:  Auf dem Lande ...

Konstrukteur:  Gerhard Stieff

Titelbild:  U. Stieff

Erscheinungsjahr:  1958

Herausgeber:  Verlag "Junge Welt" Redaktion "Fröhlich sein und singen"

Preis:  0,80 DM           Bestell-Nr.:  P-5812

Der Pinguin-Ausschneidebogen mit dem Titel "Auf dem Lande ..." war ein etwas umfangreicherer Modellbausatz, der den Nachbau von Gebäuden und Technik gestattet, wie sie auf dem Dorf oder ländlichen Raum typisch waren. Die Modellkonstruktion im Maßstab ca. 1:70 wurde von Gerhard Stieff entworfen und die Titelzeichnung von U. Stieff gestaltet. Der Modellbausatz besteht inhaltlich aus einem Wohnhaus, einem Rinderstall, einem Jungviehstall, einem Hühnerstall, einer Scheune, ein Getreidesilo, ein Gärfuttersilo, einem Traktor, einer Drillmaschine, einem Mähdrescher und einem Transportwagen. Der Modellbogen ist im Format A 4 gestaltet und besteht aus 4 Umschlags- und 8 Bastelseiten. Die Bauanleitung ist sehr umfangreich und mit detaillierten Skizzen ergänzt.

1.  Abbildung (Abb.)    Umschlagseiten mit Bauanleitung 

  • PAB-Auf-dem-Lande.0001
  • PAB-Auf-dem-Lande.0002
  • PAB-Auf-dem-Lande.0003
  • PAB-Auf-dem-Lande.0004

(zum vergrößern anklicken)

2.  Abbildung (Abb.)    Bastelseiten 

  • PMB-Auf-dem-Lande.0001
  • PMB-Auf-dem-Lande.0002
  • PMB-Auf-dem-Lande.0003
  • PMB-Auf-dem-Lande.0004
  • PMB-Auf-dem-Lande.0005
  • PMB-Auf-dem-Lande.0006
  • PMB-Auf-dem-Lande.0007
  • PMB-Auf-dem-Lande.0008

(zum vergrößern anklicken)

Die abgebildeten Bastelseiten dokumentieren einen kleinen Ausschnitt aus dem komplexen Modellbausatz. Sie zeigen aber auch, welche Möglichkeiten sich heute mittels PC-Technik ergeben, die Modellbausätze optisch aufzubessern.

 

Quelle Bilder und Text          Original Pinguin-Ausschneidebogen / Modellbaufreunde Michael Golke, Ulrich Günscht und Lothar Schlüter 

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.